Prozession der Goldhaubenfrauen aus Golling in der Sunnaseit´n , in da Mölltal-Leit´n

Begegnungen beginnen manchmal kurios und enden dann im Einklang. So hatte unsere Ingrid nach einer erfolgreichen Jagd ihres Mannes auf ein Murmeltier im Mölltal, am Schutzengel-Sonntag die Trachtenfrauen des Ortsverbundes Großkirchheim kennengelernt. Deren Obfrau Ingrid Pichler lud daraufhin Ingrid mitsamt ihrer Gollinger Goldhaubenkolleginnen im Jahr darauf zur Fronleichnamsprozession ein. 

mehr lesen

Aus Gold und mit Flinserln bestickt – Eine Danksagung zum Salzburger Goldhaubenlied

Am 30. April 2017 fand im Altenwohnhaus St. Martin in Eugendorf die Frühlingslesung der Flachgauer Mundartrunde statt. Sechs Autorinnen und Autoren (Sigrid Birgmann/Seekirchen, Margret Ebelsberger/Straßwalchen, Wolfgang Hagn/Straßwalchen, Gertraud Huber-Rieder/Schleedorf, Lisi Pollstätter/Neumarkt und Alois Wieder/Köstendorf) lasen Kurzes, Längeres, Heiteres wie Ernstes. Musikalisch umrahmt wurden sie von der Familie Haslinger und Überraschungsgästen aus dem Tennengau. 

mehr lesen

Ehrenzeichen in Gold für Marianne Wörndl

Der Landesverband Salzburger Heimatvereine, vertreten durch Edi Leitner (Landesobmann-Stellvertreter der Salzburger Heimatvereine und Gauobmann Tennengau), verlieh Marianne Wörndl über Antrag der Trachtenfrauen St. Koloman für besondere Verdienste im Land Salzburg das Ehrenzeichen in Gold für Heimat und Brauchtum. Überreicht wurde das Ehrenzeichen am Sonntag, 6. August 2017 im Rahmen des Dorffestes anlässlich 30 Jahre Brauchtumsgruppe St. Koloman. 

mehr lesen

Neuer Vorstand bei den Trachtenfrauen St. Koloman

Nach dem Gottesdienst in der Kirche zum Hl. Koloman im Gedenken an die verstorbenen Mitglieder fand am 24. März 2017 im Gasthaus Goldener Stern die Jahreshauptversammlung der Trachtenfrauen statt. So viele Mitglieder wie noch nie durfte Obfrau Marianne Wörndl an diesem Abend begrüßen. Auch die Ehrengäste fanden sich sehr zahlreich ein: Edi Leitner (Landesobmann-Stellvertreter der Salzburger Heimatvereine und Gauobmann Tennengau), Martha Strubreiter (Kassier-Stellvertreterin Landesverband Salzburger Heimatvereine), Erika Kronreif (Trachtenreferentin Tennengau) und Bürgermeister Willi Wallinger.

mehr lesen 0 Kommentare

Viele Ausgezeichnete beim 66. Gaujahrtag in Adnet

Nach dem gemeinsamen Kirchgang mit allen Vertretern der Tennengauer Heimatvereine fand am Sonntag, 12.2.2017 der Jahrtag des Gauverbandes Volkskultur Tennengau beim Gasthof zum Steinbruch in Adnet statt. Umrahmt wurde die Versammlung von der örtlichen Schuhplattlergruppe und der Stoaklopfamusik.

mehr lesen 0 Kommentare

Landesehrungen in Gold

Im Rahmen des Landesehrungsfestaktes der Salzburger Volkskultur am Donnerstag, 17.11. 2016 in der Residenz Salzburg wurden drei Persönlichkeiten der Tennengauer Heimatvereine geehrt. 

Gerhard Hetz, Josef Höllbacher und Josef Auer erhielten für ihre hervorragenden Verdienste  im Bereich Volks- und Brauchtumspflege das Ehrenzeichen für Heimat und Brauchtum in Gold.  Das Ehrenzeichen wurde ihnen von Landeshauptmann Dr. Wilfried Haslauer und Kulturreferent Landesrat Dr. Heinrich Schellhorn verliehen.

 

Der Gauverband Volkskultur Tennengau gratuliert herzlich zu den Auszeichnungen!

(Im Bild v.Li.n.Re: Gerhard Hetz, Werner Lanner, Josef Höllbacher, Josef Auer, Edi Leitner, Martha Strubreiter)

 

0 Kommentare

Volkstanzleistungsabzeichen 2016

Tennengauer Volkstänzer auch heuer wieder Erfolgreich

 

Die Prüfung für das Volkstanzleistungsabzeichen wurde am 07.11.2016 in der HAK/HAS Hallein abgenommen. Die Prüflinge kamen aus dem ganzen Land Salzburg. 25 TennengauerInnen stellten sich diesem Leistungsabzeichen in Bronze und Silber.

 

mehr lesen 3 Kommentare

Gold für Johann Windhofer

Festliche Ehrung in Russbach am Pass Gschütt

 

Fronleichnam ist jährlich eine wunderschöne Prozession mit allen örtlichen Heimatvereinen, Musikkapellen und Schützenkompanien. Dieses Jahr gab es nach dem kirchlichem Fest bei den Gamsfeldschnalzer Russbach etwas besonders.

 

Bei herrlichem Wetter wurde Johann Windhofer von Gauobmann Eduard Leitner und Bürgermeister Josef Grasl das Ehrenzeichen für Heimat und Brauchtum in Gold, für seine hervorragende Verdienste im Bereich Volks- und Brauchtumspflege verliehen. Er ist nicht nur Gründungsmitglied, sondern war auch 25 Jahre Obmann der Gamsfeldschnalzer Russbach.


mehr lesen 0 Kommentare

Volkstanzprobe 2015 in Bad Vigaun

Jedes Jahr treffen sich alle Volkstanzgruppen im Tennengau, am Samstag vor dem Palmsonntag zur gemeinsamen Volkstanzprobe. Dieses Jahr fand der Wissensaustausch rund um den Tennengauer Volkstanz am Samstag, 28. März 2015 beim Landgasthof Neuwirt in Bad Vigaun statt.

mehr lesen 0 Kommentare

64. Gaujahrtag in Puch

Gratulation an die Ausgezeichneten 

Nach dem gemeinsamen Kirchgang mit allen Vertretern der Tennengauer Heimatvereine fand am Sonntag, 8.2.2015 der Jahrtag vom Gauverband Volkskultur Tennengau beim Gasthof Zum Kirchenwirt in Puch statt. Umrahmt wurde die Versammlung von der Stoabrettnmusi und dem örtlichen Trachtenverein D`Puachstoana.

 

mehr lesen 0 Kommentare